veröffentlicht am 13.06.2019

Das Team der Wortgottesdienstleiter im Seniorenzentrum verjüngt sich

Ein Herzliches Dankeschön an diejenigen, die viele viele Jahre diesen Dienst dort übernommen haben.

Seit vielen Jahren wird jeden Sonntag im Seniorenzentrum St. Elisabeth ein Wortgottesdienst mit Kommunionausteilung gefeiert. Und jeden Sonntag ist eine ehrenamtliche Frau aus unsere Gemeinde dran, diesen Dienst zu übernehmen. Zu diesem Kreis gehörten in den letzten Jahren Frau Determann, Frau von der Haar, Frau Müter und Frau Autmaring. Nach vielen Jahren hören nun Frau Determann und Frau von der Haar auf. Ein herzliches Dankeschön im Namen der ganzen Kirchengemeinde St. Ludgerus geht an Frau Determann und Frau von der Haar. Wir wünschen ihnen Gottes Segen auf all ihren Wegen.

Der Kreis erhält doch sofort wieder Verstärkung. Neu dazukommen Mechthild Schönefeld und Doris von der Haar, die jetzt auch schon seit einigen Wochen regelmäßig sonntags ins Seniorenzentrum gehen. Außerdem übernimmt ein Teil der Frauen in den Messen am Freitag den Küster- und Lektorendienst. Hier haben sich auch dankenswerterweise die Ordensschwestern des Hauses bereit erklärt zu unterstützen.

Bildunterschrift:

(von links: Frau Autmaring, Frau von der Haar, Frau Schönefeld, Frau Determann, Frau Müter und Doris von der Haar)