veröffentlicht am 24.10.2017

Ökumenischer Kinderbibeltag in Schapen

Es war wieder soweit!

Zum 15. Mal fand ein ökumenischer Kinderbibeltag in der Gemeinde Schapen statt. Dieses Jahr drehte sich alles rund um das Thema Taufe.

Als erstes schauten sich die Kinder die Taufe Jesus auf Bildern nochmal an und durften dann mitspielen als der Jünger Philippus einen Minister aus Afrika taufte.

Dann malten die Kinder ihre Vorstellungen von ihrer eigenen Taufe auf. Diese Taufbilder hängen nun in den nächsten Wochen in den beiden Kirchen in Schapen aus.

Nach leckeren Hot Dogs ging es am Nachmittag mit verschiedenen Stationen rund um das Thema Taufe weiter. Hierbei standen die Symbole: Kreuz, Herz, Taube und Anker im Mittelpunkt. So entstanden Herzkekse, Kreuzschlüsselanhänger und vieles mehr. Das spielen an diesem Tag kam auch nicht zu kurz. Und wie im Fluge ging dieses Tag für 66 Kinder zu Ende und am Ende sangen alle nochmal gemeinsam das Lied des Tages: „Einfach Spitze, dass ihr da ward.“

Viele Helfer von der katholischen und der evangelischen Kirchengemeinde standen mit tatkräftiger Unterstützung zur Seite, so dass auch dieser Kinderbibeltag ein voller Erfolg war.  An dieser Stelle ein ganz herzliches Dankeschön an alle Helfer!

Adelinde Tecklenborg, Gemeindereferentin