veröffentlicht am 27.06.2013

Pfarrer i.R. Joachim Kern 40 Jahre Priester

Pfarrer i.R Joachim Kern feierte am 27. Juni 2013 in einem festlichen Gottesdienst in der St. Ludgerus Pfarrkirche sein 40-jähriges Priesterjubiläum. Geboren wurde Pfarrer i.R. Joachim Kern in Neumark/Schlesien. Nach Abschluss einer kaufmännischen Lehre besuchte er das Abendgymnasium in Neuss und studierte nach dem Abitur in Münster und Innsbruck Philosophie und Theologie. Am 30.06.1973 wurde er im Dom zu Osnabrück von Bischof Helmut Hermann Wittler zum Priester geweiht. Von 1973 bis 1977 war er Vikar in der Probsteigemeinde Meppen und von 1977 bis 1981 Kaplan in Wietmarschen und Jugendpfarrer in Lohne. Von 1981 bis zu seinem Eintritt in den Ruhestand 2009 war er Pfarrer in der St. Ludgerus Kirchengemeinde Schapen. Von 2004 bis 2008 war er gleichzeitig Pfarrer in der Kirchengemeinde St. Servatius Beesten. Dechant des ehemaligen Dekanates Freren war er von 1998 bis 2009.

Nach dem Gottesdienst hatte die Kirchengemeinde zu einem Empfang eingeladen. Viele Gemeindemitglieder waren gekommen, um Pfarrer  i.R Joachim Kern persönlich zu gratulieren.