veröffentlicht am 08.08.2017

Danke allen Ehrenamtlichen –

sagte das Pastorale Team der Pfarreiengemeinschaft Spelle-Schapen-Lünne-Venhaus am Sonntag, 06.08.2017 den unzähligen Ehrenamtlichen, die Jahr für Jahr selbstverständlich und oft im Verborgenen Dienst tun und Kirche ein Gesicht geben.

Aber die beste Idee kann nur funktionieren, wenn sich diese Menschen auch angesprochen, eingeladen fühlen und durch ihr Kommen zu einem wirklichen „Fest der Ehrenamtlichen“ beitragen.

Und genau das hat funktioniert: bei herrlichem Sommerwetter strömten weit über 300 Menschen zum „Drive&Train“ der Firma Krone, wo alles vorbereitet war.

Beginnend mit einem Wortgottesdienst, in dem Pfarrer Pöttering auch die beiden neuen Mitarbeiter Adelinde Tecklenborg und Dominik Witte vorstellte, und einer kleinen gesanglichen Sketch-Einlage des Teams begann ein tolles Fest, bei dem  durch die Musik der „Kassenpatienten“ schnell eine super Stimmung aufkam. Das Team – für jedermann erkennbar im blauen T-Shirt - kam im Pavillon kaum mit dem Zapfen hinterher, und Schülerinnen der Schulfirma „Catering and more“ halfen, die kühlen Getränke an den Mann und an die Frau zu bringen.

Das Spielemobil des Kolpingwerkes sorgte dafür, dass auch für die Kinder keine Langeweile aufkam.

Herzlichen Dank allen, die uns vom Pastoralen Team überstützt haben – besonders auch der Firma Krone, die Platz, Gelände, Equipment und Personal zur Verfügung gestellt hat. 

Bis bald – in den Pfarrgemeinden und zum nächsten Ehrenamtsfest (in ein paar Jahren)! J

Rita Brüggemann

Weitere Bilder und einen Film zu diesem Fest finden Sie hier!