veröffentlicht am 18.11.2015

Ökumenisches Friedensgebet

Die aktuellen Ereignisse in der Welt und die wachsende Bedrohung durch den Terror machen wohl alle Menschen sprach-, hilf- und fassungslos.

Es ist gut, die Sorge um den Frieden in der Welt im gemeinsamen Gebet vor Gott zu tragen.

Daher sind alle ganz herzlich eingeladen einem Friedens-Lichtergebet an diesem Sonntag, 22.11.2015 um 17:00 Uhr in der Speller Kirche.

Wir wollen es in christlicher Verbundenheit mit allen Brüdern und Schwestern tun und gemeinsam beten. Machen auch Sie sich dieses Anliegen zu eigen und beten Sie mit. 


Alle – aus allen Gemeinden und darüber hinaus – sind ganz herzlich eingeladen.
Rita Brüggemann

Hier finden Sie -wenn Sie an diesem Tag nicht vor Ort sein können-  das Friedensgebet zum Mitbeten.