veröffentlicht am 21.06.2014

Fronleichnam 2014

Nach der gemeinsamen Feier der Hl. Messe mit vielen Mitgliedern der Kirchengemeinden St. Johannes Spelle und St. Vitus Venhaus schloss sich  die Prozession durch das Dorf und die Felder von Venhaus an. Liebevoll geschmückte Klusen und Wege erwarteten die Pilger und das Allerheiligste in der Monstranz.

Das gemeinsame Gebet in den Anliegen der Welt um Frieden, Bewahrung der Schöpfung und des Glaubens, für die Familien und alle Sorgen der Menschen unserer Tage wurde umrahmt von der Musik und dem Singen.

Die Erstkommunionkinder der beiden Gemeinden hatten bereits am Vortag schöne Blumenbilder erstellt, die Kindergartenkinder erfreuten alle mit einem Lied und einem Banner, das sie zur letzten Station voran trugen.

Herzlichen Dank allen, die dazu beigetragen haben, dass wiederum die Tradition zur Bewahrung des Glaubensgutes erhalten bleiben kann und wir alle gemeinsam unseren Glauben bekennen.