veröffentlicht am 22.01.2019

Nachmittag der Erstkommunionkinder und Taufpaten in Lünne

Am vergangenen Samstag verbrachten die Erstkommunionkinder einen Nachmittag mit ihren Taufpaten und beschäftigten sich mit dem Thema Taufe.

Neben den Zeichen der Taufe wie Wasser, Kerze, Kleid und Chrisamöl ging es um die Taufe Jesu und die Zusage Gottes, geliebte Söhne und Töchter zu sein. In der Pause beim Kuchenessen kamen Paten und Kinder ins Gespräch.

In verschiedenen Stationen gestalteten die Kinder gemeinsam mit ihren Paten eine Flasche, um Weihwasser für Zuhause mitnehmen zu können. Die Paten überlegten gute Wünsche für ihre Patenkinder und zusammen entdecken alle, wie der Fisch als Zeichen der ersten Christen für Jesus steht.

Die Vorabendmesse in der Kirche mit Tauferinnerung aller Beteiligten beendet den Nachmittag.