veröffentlicht am 10.09.2018

Pfarrfest in Lünne

Am vergangenen Sonntag fand in Lünne das Pfarrfest statt.

Nach dem Gottesdienst um 14 Uhr, an dem sich die fünf Lünner Chöre in beeindruckender Weise musikalisch beteiligten, ging das bunte Treiben rund um das Haus Schmeing los. Bei sonnigem Wetter konnten Kaffee und Kuchen unter freiem Himmel genossen werden und diverse Stände luden Groß und Klein zum Essen, Trinken, Schauen, Rätseln und Spielen ein. Schon im Laufe des Nachmittags waren alle Lose verkauft und der Hauptpreis, eine Reise für zwei Personen nach Südtirol, hatte seinen Gewinner gefunden.

Viele beteiligten sich am Schätzspiel des pastoralen Teams und versuchten möglichst genau die Zahl der Kilometer zu raten, die das Team für die vier Kirchengemeinden der Pfarreiengemeinschaft pro Jahr unterwegs ist. Die Schätzungen über die dienstlichen Wegstrecken der 10 MitarbeiterInnen lagen zwischen 10.000 und 300.000 km. Die beiden Tipper, die am nächsten an der richtigen Antwort (30.066,9 km) lagen, werden mit Begleitung zu einem Dinner eingeladen, das das pastorale Team zubereiten wird.

Vielen Dank allen, die in irgendeiner Weise zum Gelingen des Pfarrfestes beigetragen haben: sichtbar und im Hintergrund, planend und zupackend, motivierend und mitreißend – besonders dem Pfarrgemeinderat. Danke auch allen Gästen, die das Pfarrfest so zahlreich besucht haben. Nach der Endabrechnung wird festgelegt, für welchen guten Zweck der Erlös sein wird.