veröffentlicht am 09.04.2019

kfd Wallfahrt der Pfarreiengemeinschaft

Die fünf kfd Ortsgruppen unserer Pfarreiengemeinschaft haben unter Organisation und Leitung der kfd Varenrode am Montag eine Wallfahrt nach Bad Laer unternommen.

Nach Ankunft vor Ort und der Stärkung mit Kaffee und Kuchen legten die meisten Frauen den Weg bis zum Kreuzweg zu Fuß zurück. Andere wurden mit dem Bus zum Kreuzweg bzw. zu einer Kapelle gebracht.

Der Sandstein-Kreuzweg mit seiner reliefartigen Darstellung des Passionsgeschehens Jesu auf dem Laersche Loh wurde Ende des 19. Jahrhunderts auf dem sogenannten Kalvarienberg zwischen Bad Laer und Glandorf gebaut und ist seit dieser Zeit ein Ort des Gebets. So beteten auch die Frauen bei sonnigem Wetter, das den alleeartig angelegten Kreuzweg in herrlichem Lichtspiel erscheinen ließ, einige Stationen des Kreuzwegs. 

Zum Abschluss des Nachmittags feierte alle 120 Frauen in der Kirche St. Mariae Geburt in Bad Laer die Heilige Messe mit Pater Joshy, bevor die Busse zurück ins Emsland fuhren.