veröffentlicht am 30.01.2014

Messdieneraktion "Falkner"

Am Samstag, dem 25.01.2014 haben sich 19 Messdiener und Freunde auf den Weg zum Falkner nach Berge gemacht.

Zusammen mit einem Hudson Hawk, einem Habicht, Paul, dem frechen Frettchen und Igor, einem sibirischen Uhu, ging es in den Wald.

Falkner Uwe erzählte uns einiges über die Jagd mit Vögeln und dem Zusammenspiel zwischen Mensch und Tier. Außerdem haben wir natürlich eine Menge spektakuläre Flüge gesehen und die Vögel hautnah miterlebt.

Nach einem kleinen Mittagssnack ging es dann zurück Richtung Spelle.

Es war ein sehr eindrucksvoller und erlebnisreicher Tag, der uns bestimmt noch lange in Erinnerung bleiben wird. 

Julia Sommer, Jugendreferentin