veröffentlicht am 16.02.2017

"Haus für Kinder und Familien" 

Die beiden Kindertagesstätten St. Ludgerus, Schapen, und St. Vitus, Venhaus, dürfen sich fünf weitere Jahre "Haus für Kinder und Familie" nennen. Vor etwa fünf Jahren hatten beide Kitas diese Auszeichnung vom Bistum Osnabrück verliehen bekommen.

Nachdem nun eine Qualitätsuntersuchung und ein sogenanntes "Gespräch zur Rezertifizierung" erfolgt ist, sind sowohl die beiden Leiterinnen Judith Holtkamp, Kita St. Ludgerus Schapen und Annette Hüer, Kita St. Vitus Venhaus, als auch der Pastorale Koordinator Andreas Robin froh über diese Auszeichnung.

Es wird damit bescheinigt, dass beide Einrichtungen den Qualitätsstandards des Bistums Osnabrück entsprechend arbeiten. Auch die beiden weiteren Kitas der Pfarreiengemeinschaft, die Kita St. Vitus Lünne und die Kita St. Johannes Spelle, haben die Auszeichnung "Haus für Kinder und Familie" vor vier bzw. drei Jahren erhalten.

Andreas Robin, Pastoraler Koordinator