veröffentlicht am 24.05.2015

„Wer glaubt, gewinnt!“!

Wer in Gemeinschaft glaubt, gewinnt - ganz bestimmt. Das sagten sich zur jährlichen Wallfahrt nach Breischen mindestens 450 Pilger, die auf ganz unterschiedlichen Wegen unterwegs waren, um miteinander zu teilen: Zeit und Weg und Ohr und Gebet.

Zu Fuß, mit dem Fahrrad, mit dem Planwagen oder Oldtimer-Treckergespann oder ganz einfach mit dem Auto kamen die Menschen aus Spelle, Schapen, Lünne und Venhaus in Breischen an, um auf der Festwiese an der kleinen „Mutter-Anna-Kapelle“ die Heilige Messe zu feiern.

Viele Bannerabordnungen der Vereine und Verbände gaben dem Ganzen den festlichen Rahmen, und auch die neuen Schützenkönige aus Spelle ließen es sich nicht nehmen dabei zu sein.

Wer glaubt gewinnt! Das Mottolied der Erstkommunionvorbereitung sangen die Kinder vom Kinderchor Spelle-Venhaus kräftig vor, aber weil gemeinsames Singen immer noch schöner ist, sangen schnell alle mit.

Bis zum nächsten Jahr! Dann sind wir alle sicher wieder dabei!