veröffentlicht am 08.03.2015

Speller Geocache ist da!

Was bedeutet Geocache? Man versucht mit einem GPS-Gerät oder gps-fähigen Handy anhand von Koordinaten einen versteckten Cache zu finden.

Dabei darf man sich nicht von Außenstehenden erwischen lassen.

Ein Cache ist "nur" ein kleiner Behälter (Filmdose, Maetallbox etc.), in dem sich ein Zettel (=Logbuch) befindet. In diesem Logbuch trägt man sich mit seinem Spitznamen ein und meldet später den Fund im Internet.

Jetzt wurde der Speller Messdiener-Cache versteckt. 

Dieser ist für alle Messdiener- und Jugendgruppen der Pfarrgemeinde, aber natürlich auch für alle Geocacher ausgelegt worden.
Es ist ein Multi-Cache, d.h. er führt an die verschiedenen Wirkungsstätten der Speller Messdiener und es müssen weitere Koordinaten berechnet werden.

Viel Spaß beim Cachen!
 

Hier könnt ihr Euch den Speller Messdiener-Cache herunterladen!